FAQ – Wichtige LV im weiteren Studienverlauf

WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE LEHRVERANSTALTUNGEN

Neben der STEOP ist im weiteren Verlauf das Modul SWK 9 wichtig, da es die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt, die im späteren Studienverlauf beziehungsweise im Interdisziplinären Seminar und in den Bachelorarbeiten zur Anwendung kommen. Die Module SWK 10: ABWL I Marktorientierte Unternehmensführung,  SWK 11: ABWL II Finanzielle Unternehmensführung und SWK 12: ABWL III Externes Rechnungswesen sowie des Moduls SWK 13: Business Management

bereiten zudem auf die gebundenen Wahlmodule Betriebswirtschaftslehre (Wahlmodul 1: Strategische Unternehmensführung, Wahlmodul 2: Betriebliches Finanz- und Steuerwesen, Wahlmodul 3 Finanzmärkte und Finanzdienstleistungen) sowie auf die Bachelorseminare im späteren Studium vor. Weiter gilt es zu beachten, dass Proseminare auf den entsprechenden Vorlesungen aufbauen. Es sollte also entweder zuerst oder zeitgleich die Vorlesung besucht werden.

Eine detaillierte Übersicht finden Sie im Studienplan.