Erfahrungsberichte SWK Studium
Erfahrungsbericht SWK Studium: Laura Federschmid, 5. Semester, Sprache: Spanisch

Erfahrungsbericht SWK Studium: Laura Federschmid, 5. Semester, Sprache: Spanisch

Warum ich mich für SWK entschieden habe

Bereits während meiner Ausbildung am Wirtschaftskundlichen Realgymnasium entstand mein großes Interesse an Fremdsprachen. Da ich ein Wirtschaftsstudium anstrebte, fiel bei mir die Entscheidung, mich für das SWK Bachelorstudium an der Universität Salzburg zu inskribieren, sehr leicht. Neben der Möglichkeit, die Kenntnisse der (in meinem Fall spanischen) Sprache zu vertiefen und Einblicke in die kulturellen Hintergründe zu gewinnen, überzeugte mich vor allem die Kombination dieser mit dem Studium grundlegender Wirtschaftsfächer. Meine Motivation verstärkte sich außerdem durch das achtwöchige Pflichtpraktikum im Studienplan.

In Valencia hat Laura ihre interkulturellen Kenntnisse im Auslandssemster vertieft

Auslandsaufenthalte

Schon nach dem zweiten Semester durfte ich während meines Auslandspraktikums in Barcelona einmalige Erfahrungen sammeln und neben der Vertiefung meiner Sprachkenntnisse auch die bereits erworbenen wirtschaftlichen Fähigkeiten in der Praxis anwenden. Während dieser acht Wochen wurde ich stark für mögliche Wirtschaftsberufe in Verbindung mit meiner gewählten Sprache sensibilisiert.

Im Hinblick auf die spätere Wahl meines weiterführenden Schwerpunktes „Strategische Unternehmensführung“, halfen mir die neu gewonnen Kenntnisse auf jeden Fall weiter. Außerdem durfte ich meine interkulturellen Kenntnisse in einem Auslandssemester an der Universität Valencia weiter vertiefen, in dem u. a. die Interdisziplinarität – Wirtschaftsfächer auf Spanisch – eine große Rolle spielte.

Die anspruchsvolle und intensive Sprachausbildung am Fachbereich der Romanistik in Salzburg hat mich für beide Auslandsaufenthalte bestens vorbereitet. Die individuelle Betreuung vor und während des Erasmussemesters war eine große Unterstützung.

Laura Federschmid,

5. Semester

Das SWK Studium hat mir in meinen bisher absolvierten Semestern auf persönlicher und edukativer Ebene eine neue Sprach- und Kulturwelt eröffnet. In Kombination mit der BWL hilft das Studium mir dabei, neben den rein fachlichen Kenntnissen auch wichtige Werte wie Eigenverantwortung und Offenheit (kulturell und wirtschaftlich) zu stärken.

Liebe Studierende!

Wir freuen uns, wenn Sie einen Erfahrungsbericht für unseren Blog schreiben möchten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Silja Parke
+43 (0)662 8044 3744
silja.parke@sbg.ac.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.